Die nun seit 2004 bereits 14. Saisoneröffnung der TuSpo Fussballjugend lief am Samstag trotz extrem großer Hitze reibungslos. Alle 12 gemeldeten Gastteams sind angereist und lieferten sich mit den 6 TuSpo Teams im warsten Sinne des Wortes, aber nur angesichts der Temperaturen, heiße Duelle.

Da es aber nur um das Testen für die neue Saison ging liefen alle Spiele, egal ob nach FairPlay Regeln oder mit Schiri sehr freundschaftlich und Fair ab.

Im und vor dem in den Sommerferien komplett neu renovierten und neu möbilierten Vereinsraum sorgte der TuSpo für Schatten und angesichts der Temperaturen auch für Abkühlung mit EIS für groß und klein und kühlen Getränken zu Minipreisen. Der neu gestaltete Raum sorgte bei vielen Eltern für großes Erstaunen und viel Anerkennung.

Auch Herr Bürgermeister Mans zeigte sich beeindruckt von den großen Anstrengungen des TuSpo. Anschaulich konnte der TuSpo und einige Eltern Herrn Mans dabei den Nachteil des, trotz einer Bewässerungspause sehr staubigen Aschenplatz aufzeigen und die Notwendigleit eines modernen Kunstrasenplatz aufzeigen.
Viel Lob bekam der Gastgeber von seinen Gästen für die intensive Testmöglichkeit kurz vor der Saison und die Organisation. Besonders die Gäste vom Tuspo Richrath, die bereits mehrfach beim TuSpo waren zeigten sich wieder sehr zufrieden mit dem Tag.

Sportlich gesehen lief es auch überwiegend gut für die neuen Tuspoteams. Hier nun die Ergebnisse:
Bambini Teams:
TS Struck, Spvg. SG-Wald, Tuspo, RSV Hückeswagen
E 2 Teams:
SR Solingen 2, TuSpo 2 , BV Herne-Süd 2, SC Leichlingen 4
E 1 Teams :
Tuspo 1 , SC Leichlingen 1, TG Hilgen 2, SV Ditip Solingen
D Teams :
Tuspo Richrath , Tuspo 1, Berg. Born 2, Tuspo 2

Das abschließende C Jugendspiel gewann die C JSG Tuspo/RSV Hückeswagen souverän mit 6:0 gegen den SSV Bergisch Born 3 .

Der Tuspo bietet allen Jungen aber auch Mädchen jederzeit die Gelegenheit beim Training der Jugendteams teilzunehmen. Dabei ist es egal ob als Anfänger mit großem Interesse am Fußball oder Spieler die schon länger in einem Verein nicht mehr gespielt hat.
Dabei trainieren alle Tuspo Jugendteams auch Montags einmalig auf dem neuen Kunstrasenplatz am Schulzentrum Hermannstraße.